Basiswissen über Zertifizierungsprogramme in der Informationstechnologie

basic-knowledge-of-certification-programs-in-information-technologyZertifizierungsprogramme in der Informationstechnologie gehören heute in vielen Bereichen der Berufswelt zum Standard. In der Praxis erfüllen sie dabei hauptsächlich zwei wichtige Aufgaben.

  • Sie ermöglichen dem Personalverantwortlichen mit einem Blick in den Lebenslauf eines Kandidaten zu sehen, dass er Fachkenntnisse in dem zertifizierten Bereich hat.
  • Kunden können zertifizierten IT-Fachleuten mehr vertrauen, weil sie sicher sein können, dass diese IT-Experten ihr Können zur Erlangung der Zertifizierung unter Beweis gestellt haben.

Weitere Funktionen von IT-Zertifizierungen sind das Erfüllen gesetzlicher, geschäftlicher und anderer Auflagen und die Sicherstellung das das Wissen der Mitarbeiter zum zertifizieren Bereich aktuell ist. Außerdem sind IT-Zertifizierungen häufig Zulassungsbedingung oder Voraussetzung für bestimmte Positionen, weiter Kurse, sowie Ressourcen der Zertifizierungsstelle. Microsoft z.B. räumt zertifizierten Personen in bestimmten Bareichen Zugang zu bestimmten Web-Communities ein, sie erhalten Rabatte auf Produkte von Microsoft und bevorzugte Unterstützung bei der Problemlösung.

Welche IT-Zertifizierungen gibt es?

Der Markt an IT-Zertifizierungen ist in den letzten Jahren unüberschaubar groß geworden. Praktisch alle großen Software und Hardwarehersteller verfügen über eigene Zertifizierungsprogramme, die dann häufig noch sehr viele unterschiedliche Zertifizierungsthemen und Zertifizierungsstufen bieten. Der generelle Trend zur Spezialisierung hat auch bei den IT-Zertifizierungen eingesetzt und den Markt sehr unübersichtlich gemacht. Selbst viele Personen die sich beruflich mit IT-Zertifizierungen beschäftigen haben den Überblick darüber welche Zertifizierungen es eigentlich gibt verloren.

Wie funktioniert eine IT-Zertifizierung eigentlich?

Generell ist es bei den persönlichen Zertifizierungen im IT-Bereich so, das entweder der entsprechende Hersteller selbst oder eine gemeinnützige Organisation, die sich dem jeweiligen Thema widmet eine Zertifizierung einführt und oft auch als zertifizierende Organisation auftritt. Das bedeutet, dass derjenige, der die Zertifizierung ablegen möchte von der entsprechenden Firma oder Organisation getestet wird. Der Test besteht dann aus Aufgaben die von der Firma oder Organisation festgelegt werden und abgelegt werden kann der jeweilige Test meist bei Testcentern, die darauf spezialisiert sind solche Test für Zertifizierungen durchzuführen. Das Training um einen solchen Test zur Erlangung der Zertifizierung abzulegen muss normalerweise selbst organisiert werden, aber auch hier gibt es oft bestimmte Auflagen zu erfüllen. Insgesamt ist es fair zu sagen, dass es auch hier große Unterschiede und kein einheitliches Verfahren gibt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *